Lauf-des-Lebens... Loneliness of the long distance runner
 
Lauf des Lebens

Über Stock und Stein im Grünen

Die heutigen Kilometer vergingen wie im Flug... bewusst gemäßigt ging ich ans Werk. Im Keller fand ich genau die richtige Pantoffel - Mizuno Precision. Die kaugummiartige Wave-Platten waren zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig - zumindest spürte ich mein Steißbein bei jedem Bodenkontakt. Dennoch hat das Laufen einen bisher einen positiven Effekt auf die Rückenmuskulatur .
Wie gesagt, genoss ich das Grün im Wald und erweiterte heute den Abstecher in die Kleefelder Eilenriede. Dort entdeckte ich einen schmalen Pfad, der über Stock, Stein und Wurzel direkt am Landwehrgraben entlang führt. Es bedurfte einiger Beschilderungen, um wieder den Heimweg ausfindig zu machen, dennoch ein toller Streckenabschnitt.
Zwar machte sich mein linker Oberschenkel durch ein Ticken bemerkbar, aber dennoch lief es sich sehr entspannt nach Hause. 14km in 5:25 Min/km
Ah, zum Thema "gläserner Läufer" - ich präsentiere mein
Online-Trainingsbuch. Dort könnt ihr nochmal nachlesen, was der Markus gerade so läuft.
... und wer immer noch nicht genug hat, der sollte beim Kilometerspiel vorbeischauen.
5.7.08 23:54


Cool Running with Puma

Trotz Rekordniederschlägen in Niedersachsen bin ich hier noch nicht Land unter. Die schnellen Temperaturschwankungen schlugen mir aber etwas auf die Laune. Unsicher, ob ich doch nicht besser Langarm- statt Kurzarm wählen sollte, lief ich mit meinem Puma Heras los. Schon auf den ersten Metern spürte ich eine ungeheure Leichtigkeit am Fuss - meine alte Rennsocke !
Vorwiegend trage ich zum Lauf derzeit den Adidas Supernova Control 10 ... ein guter Trainingsschuh. Demnächst mehr über den Schuh unter Läuferprofil.

Ich lief über den Steuerndieb - Zoo - Emmichplatz - Lister Turm. Danach lief ich die Wende über Steuerndieb zurück. Ein herrlicher Lauf! Mein Tacho lief erstmals auf 4:45 Min/km ohne dass ich am Tempo Druck machen musste.

Letztlich kamen 12,2 km bei durchschnittlichen 5:00 Min/km zusammen. AVG 143 , MAX 152
4.7.08 22:08


Part of my training

Leider wurde heute nichts mehr aus einem Läufchen - Warmer Regenschauer über Stunden hinweg :-(

Endlich kann ich mein Training wieder mit meinem Wundergerät Polar S625x steuern - ein neuer USB2IrD Adapter von Conrad funktioniert prima mit meinem Toshiba Laptop.

Na, dann kann es nun losgehen. Beat the beat :-)
3.7.08 23:07


Einfach Laufen Teil I

Die Sonne lud heute zum Baden ein - gesagt, getan.... und so genoss ich den 31°C Grad heissen Sommertag. Nach einigen Bahnen im Freigewässer radelte ich so 10km heimwärts.

Tja, nach einem üppigen Mahl und etwas TV Weichspüler fiel es schon schwer mich aufzuraffen, aber manchmal muss man einfach tun, was man tun muss :-)

In leichten Trägershirt und sexy Newline Shorts ging es an den staubigen und sonnigen Mittellandkanal :-). Ich lief relativ entspannt mein Pensum - lediglich die Gedanken kreisten um viele Dinge und beeinträchtigten mein Laufmantra. Dennoch schaffte ich den Schalter umzulegen und einfach zu laufen.

So liegen nun 10,3 km in 5:30 Min/km....tja,

bin doch gestern erst geborn’ und seit kurzem kann ich gehen
Hab mein Gleichgewicht verlorn’ doch kann trotzdem g’rade stehn.
2.7.08 22:18


Ich bin ich

Gehör ich hier denn noch dazu
Oder bin ich längst schon draussen?
Zeit nimmt sich den nächsten Flug
Hab versucht ihr nachzulaufen.

10km in 5:30 Min/km
30.6.08 22:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de